Eine der übelsten Abzocken überhaupt Das Spiel mit der Hoffnung auf Schlank sein

Also, gerade eben habe ich auf Spiegel.de den Artikel „Der Super-Mond ist aufgegangen“ gelesen, da fiel mir etwas ins Auge, und ich klickte einfach mal darauf, weil es sich halbwegs verrückt anhörte. Dann landete ich auf dieser pseudowissenschaftlichen Seite

http://www.gesundheitsnachrichten.co/de/?t202id=433965&t202kw=1_methode

Ich las mir das Alles ziemlich genau durch und fand es einfach zu gut, als das es wahr sein könnte, vor Allem der Bezug auf ORAC und seine Wirkung war sehr nebulös gehalten. Also wollte ich einen Kommentar dazu abgeben und schrieb folgendes:

Hallo,
nett zu lesen, aber Ihr solltet wenigstens 1 oder 2 Artikel posten, dass es nicht so gut geklappt hat, klingt viel glaubhafter, als nur Artikel zu posten, wie gut das Zeug angeblich ist!
Außerdem vermisse ich den link zu den klinischen Studien, keine Namen, wer die durchgeführt hat, keine Angabe der Klinik, wo die durchgeführt wurden, alles mehr als suspekt!
Vielleicht in einer Klinik in Indien, da ist es nicht all zu schwer in 2 Wochen 10kg zu verlieren! Oder bei irgend einer Missionarsstation irgendwo in Mittelafrika?
Ich gehe für das Geld lieber mit meiner Frau etwas ordentliches beim Griechen essen, als Ihnen das Geld in den Rachen zu stopfen! ORAC und dessen Wirkung haben etwas mit freien Radikalen zu tun, dass stimmt schon, aber wäre es da nicht wesentlich gewinnbringender, anstatt auf die Fettleibigen zuzugehen, dass mit der krebsheilenden Wirkung zu versuchen und mit der Vorbeugung, weil das kann man wenigstens noch nachlesen und ist wirklich mit Studien belegt?

Als ich den Kommentar absenden wollte, stellte ich fest, dass das Alles nur schau war und nichts mit irgend welchen Kommentaren hinzufügen und die in der Kopfzeile angegeben Anzahl von 75/75 ändert sich nicht, und man kann auch die vorhegenden nicht aufrufen! Ist j auch klar, dann kämen vielleicht Menschen zu Wort, die das Zeug schon ausprobiert hatten ohne jeden Erfolg! Also Abzocke übelster Art, und die größte Frechheit, ein like-Button für Facebook!!

Also das ist nun die absolute Frechheit, in der Hoffnung, dass wirklich niemand auf diesen Schwindel hereinfällt!!

Oje, gerade eben habe ich gesehen, dass es angeblich schon 404 likes bei Facebook für diesen Schwindel gibt!! Leute, bevor Ihr auf irgendwelche like-Buttons drückt, versucht doch bitte mal das Gehirn aus dem Nachtschrank zu nehmen, einsetzen, einschalten und das, was Ihr da gelesen habt, einfach mal versuchen zu verstehen. Wenn für 100€ jeder schlank sein könnte, wie er will, würde es jeder machen, und als allererstes würden sämtliche Frauenzeitschriften den Leuten, die das erfunden haben 10 Mio Euro geben, damit sie die Klappe halten!! Weil, wenn niemand mehr dick wäre, wer würde dann noch die Frauenzeitschriften kaufen, in denen jede Woche aufs Neue aberhunderte von Diäten angespriesen würden! Was wären da schon 100€ für Schlankheitspillen, die ohne Diät und Sport wirken??

In diesem Sinne!!

Franz.Graumann

Ein Gedanke zu „Eine der übelsten Abzocken überhaupt Das Spiel mit der Hoffnung auf Schlank sein

  1. Apropos 12,5kg in 4 Wochen,
    hab ich auch schon geschafft, und zwar, als ich mit meiner Diabetes Typ 2 begann und es noch nicht wusste, ich kann das sogar toppen, ich hatte 19 kg in 6 Wochen abgenommen, täglich 4-5l Wasser und nach 6 Wochen zum Arzt mit einem Blutzuckerwert von 18,1 mmol/l (normal ist 3,9 und 5,5 mmol/l) und ich dann von meiner Ärztin umgehend ins Krankenhaus eingewiesen wurde!
    Was sind da schon 12,5kg in 4 Wochen?

Schreibe einen Kommentar